Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Nachrichten
Artikelaktionen

Nachrichten

Eine Ebene höher
Sternsinger im (medialen) Großeinsatz

Sternsinger im (medialen) Großeinsatz

Zur diesjährigen Sternsingeraktion unter dem Motto „Klopft an Türen, pocht auf Rechte“, hatten die Sternsinger St. Jakob wirklich allerhand zu tun. Im Dezember bereits gab es die beiden Vorbereitungstreffen, bei denen sich intensiv mit dem Land Nicaragua und dem inhaltlichen Aspekt der Aktion – Kinderrechte – beschäftigt wurde. Nicht nur, dass es so etwas wie Kinderrechte gibt, sondern und vor allem, dass diese lange nicht überall Beachtung finden, war einigen Kindern neu und weckte sofort die Solidarität zu den Kindern in Ländern wie Nicaragua. Aber auch Afrika, woher selbst ein paar Sternsinger stammen, war durchaus Thema und das Erzählen der eigenen Erfahrungen belebte die Vorstellung davon, unter welchen Umständen manche Kinder ihr Leben bestreiten müssen.

Mehr…

»Quid hoc ad aeternitatem?« - »Was wiegt vor dem Ewigen?«

»Quid hoc ad aeternitatem?« - »Was wiegt vor dem Ewigen?«

Diese Frage des hl. Aloysius Gonzaga SJ ist zum Jahresbeginn keine schlechte Frage. Und das Titelbild illustriert, daß manch leicht Anmutendes gewichtig und manch schwer Anmutendes leicht sein kann.

Mehr…

Wahl zum Verwaltungsrat 2012

Wahl zum Verwaltungsrat 2012

Am 28.02.2012 wählt der Pfarrgemeinderat St. Jakob die neu zu wählenden Mitglieder für den Verwaltungsrat der Kirchengemeinde St. Jakob. Wir suchen Kandidatinnen und Kandidaten, die dieses wichtige Amt ausüben können und wollen. Der Verwaltungsrat verwaltet das kirchliche Vermögen der Kirchengemeinde. Ebenso vertritt er juristisch die Kirchengemeinde in ihrer rechtlichen Eigenschaft als juristische Person. Für den Verwaltungsrat St. Jakob sind 5 Mitglieder neu zu wählen: 4 für die Amtsdauer von 8 Jahren und 1 für die Amtsdauer von 4 Jahren.

Mehr…

Martinsmarkt für Bolivien

Martinsmarkt für Bolivien

Der traditionelle "Martinsmarkt" findet in diesem Jahr am 12. und 13. November 2011 statt. Mit diesem seit 30 Jahren in der Pfarrei St. Jakob-Saarbrücken durchgeführten Markt unterstützen wir unsere Projekte in Bolivien. Der Martinsmarkt ist auch eine gute Gelegenheit, um in wettertrüber Zeit angenehme Gemeinschaft zu erfahren. Zur Eröffnung wird am Samstag, 12.11.2011, 16:00 Uhr ein Konzert von VOCANTO und dem Zupforchester Urexweiler dargeboten - gesamtmusikalische Leitung hat Edwin Mertes.

Mehr…

Pfarrfest in Heilig Kreuz. Verabschiedung von Diakon Eberhard Roevenstrunk

Pfarrfest in Heilig Kreuz. Verabschiedung von Diakon Eberhard Roevenstrunk

Am 17. und 18. September feiert die Pfarrgemeinde St. Jakob (Als-Saarbrücken) ihr Pfarrfest in Heilig Kreuz (Saarbrücken-Folsterhöhe). Im Rahmen dieses Festes nimmt sie Abschied von Diakon Eberhard Roevenstrunk, der nach fünfunddreißig Jahren aktiven diakonischen Dienst seinen Ruhestand antritt.

Mehr…

"Pilger. Pèlerins. Unterwegs zum Seelenheil?!" Eine Ausstellung in der Schloßkirche

"Pilger. Pèlerins. Unterwegs zum Seelenheil?!" Eine Ausstellung in der Schloßkirche

Vom 16. September - 27. November 2011 präsentiert das Saarlandmuseum Schloßkirche eine Ausstellung zum Thema Pilgern in den Weltreligionen. Das Bistum Trier präsentiert diese Ausstellung im Zusammenhang des Vorbereitungsjahres auf die Heilig-Rock-Wallfahrt 2012 in Zusammenarbeit mit der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz. Das Dekanat Saarbrücken hat ein reichhaltiges interreligiöses Begleitprogramm dazu zusammengestellt.

Mehr…

Pfarreiengemeinschaft St. Jakob und Christkönig errichtet

Pfarreiengemeinschaft St. Jakob und Christkönig errichtet

Mit Wirkung 1. September 2011 ist die Pfarreiengemeinschaft St. Jakob (St. Jakob und Christkönig) in Alt-Saarbrücken und St. Arnual errichtet. Die Errichtung wird gefeiert am Sonntag, 11. September. Die Feier beginnt jeweils mit einer Prozession von den Pfarrkirchen um 09:15 Uhr. An der Alten Brücke treffen sich die beiden Gemeinden der Pfarreiengemeinschaft und ziehen in die Christkönigskirche, wo um 10:30 Uhr die Eucharistiefeier beginnt!

Mehr…

Pfarrfest rings um die Pfarrkirche St. Jakob /Alt-Saarbrücken

Pfarrfest rings um die Pfarrkirche St. Jakob /Alt-Saarbrücken

Vom 5.-7. August feiern wir in unserer Pfarrgemeinde das Fest in St. Jakob! In diesem Jahr beginnen wir mit einem Fußballturnier (5. August 2011; 17:00 Uhr) auf dem Schulhof der Marienschule. Am Samstag Abend dürfen wir uns im anschluß an die Eucharistiefeier über die Band "City Jam" freuen. Am Sonntag sorgen unser Montessori-Kinderhaus St. Mauritius sowie der gemischte Chor Frohsinn für die Unterstützung des Festes!

Mehr…

Heiliger Apostel Jakobus. Mehrteilige Feier unseres Pfarrpatrons

Heiliger Apostel Jakobus. Mehrteilige Feier unseres Pfarrpatrons

Der 25. Juli ist der Gedenktag unseres Pfarrpatrons, des Hl. Apostels Jakobus d. Ä. In diesem Jahr feiern wir ihn - auch vorbereitend - auf verschiedene Weise: am Samstag, 23. Juli, durch einen Konvent der St. Jakobus Komturei des Templerordens (OMCTH); am 24. Juli durch die Nachprimiz unseres Praktikanten, Neupriester Andreas Theißen; am Festtag durch einen Pilgergang, die Festeucharistie und sich anschließender Apostelfeier.

Mehr…

Fronleichnam in der Innenstadt: "und führe zusammen, was getrennt ist"

Fronleichnam in der Innenstadt: "und führe zusammen, was getrennt ist"

Auch in diesem Jahr vereinigen sich die beiden Innenstadtpfarreien St. Jakob und St. Johann zu einer gemeinsamen Fronleichnamsfeier in der Innnenstadt. Das Leitmotiv der diesjährigen Feier ergibt sich aus dem geistlichen Vorbereitungsjahr auf die Heilig-Rock-Wallfahrt 2012! Zusammenführen, was getrennt ist, entspricht dem innersten Kern der Eucharistie, die an diesem Hochfest besonders betrachtet und gefeiert wird.

Mehr…

"PASCHA". Wir wünschen eine gesegnete Osterzeit

"PASCHA". Wir wünschen eine gesegnete Osterzeit

Für viele ist das "Hasenfest" ja zu Ende. Doch für uns hat Ostern (=Pascha; gesprochen: "Pas-Cha") gerade mal begonnen. 50 Tage hindurch feiern wir Christen das jährliche Fest der Neuschöpfung. Vom Ostersonntag bis Pfingsten (= Pentecoste, = 50. Tag) gehen wir dem Geheimnis unseres Glaubens nach. Dabei bedeutet die 50tägige Osterzeit nicht einfach "blinder Jubel", sondern vielmehr "sehender Glaube", wie es Anselm von Canterbury einmal nannte: credo ut intelligam, Ich glaube, damit ich verstehe ...

Mehr…

Karfreitagsbetrachtung: Joseph Haydn's "Die Sieben Worte Jesu am Kreuz"

Karfreitagsbetrachtung: Joseph Haydn's "Die Sieben Worte Jesu am Kreuz"

Wir laden am Karfreitag, 22. April 2011, 19:00 Uhr zu einer Karfreitagsbetrachtung in die Pfarrkirche St. Jakob ein, in der dieses Werk (in der Fassung für Streichquartett) vom »Blaumer-Quartett« aufgeführt wird. Dechant Benedikt Welter wird betrachtende Texte zu jedem der »Sieben Worte Jesu am Kreuz« sprechen.

Mehr…

Musikalischer Sonntag in der Quadragesima: Mozart's Requiem & Das Konzert "Der Fünf Chöre"

Musikalischer Sonntag in der Quadragesima: Mozart's Requiem & Das Konzert "Der Fünf Chöre"

Am Samstag, 26. März 2011, 19:00 Uhr führen Chor und Orchester des Ludwigsgymnasiums das Requiem von Mozart in der Jakobskirche auf. Am Sonntag, 27. März 2011 laden "Die Fünf Chöre" Alt-Saarbrückens zu einem geistlichen Konzert ebenfalls in die Jakobskirche: um 17:00 Uhr.

Mehr…

"Memorandum Kirche 2011" - "Petition Pro Ecclesia". Das Ringen um die Reform der Kirche. Ein Diskussionsabend.

"Memorandum Kirche 2011" - "Petition Pro Ecclesia". Das Ringen um die Reform der Kirche. Ein Diskussionsabend.

In den letzten beiden Pfarrbriefen waren beide Papiere abgedruckt. Innerkirchlich stehen sie für eine kontroverse Auseinandersetzung und unterschiedliche Blickwinkel, um "der Sorge für die Kirche" Ausdruck zu geben. Betrachtet man die auf den jeweiligen Internetseiten angegebenen Zahlen der Unterzeichner, so zeigt die Gesamtzahl von knapp 20.000, daß beide Papiere anscheinend nicht den Nerv treffen. Dennoch ist die Thematik präsent. In einer Diskussionsveranstaltung wollen wir den "Dialog" führen, der so mannigfach gefordert wird. Als Moderator haben wir Herrn Roman Glauben gewinnen können, Referent in der Staatskanzlei des Saarlandes.

Mehr…

"Jetzt geht's los!" Am Aschermittwoch fängt alles an. Eröffnung der Quadragesima 2011

"Jetzt geht's los!" Am Aschermittwoch fängt alles an. Eröffnung der Quadragesima 2011

Am Aschermittwoch, 9. März 2011, ist für Christen bekanntlich nicht alles vorbei, sondern beginnt "Alles", nämlich: die Quadragesima, die Heiligen Vierzig Tage der Vorbereitung auf Ostern. Diese kostbare Zeit trägt auch die Namen "Fastenzeit" oder "Österliche Bußzeit". Inhaltlich geht es weniger um ein körperliches Abnehmen, als um ein geistliches Zunehmen. Am Aschermittwoch gibt es in unserer Pfarrgemeinde zwei Möglichkeiten, diesen Tag mit Eucharistiefeier und Auflegung der Asche zu begehen: morgens um 8:00 Uhr und abends um 19:00 Uhr. Für das traditionelle Heringsessen im Anschluß an den abendlichen Gottesdienst sind alle Karten verkauft! Im Vorhinein nicht angemeldete Personen können darum leider nicht mehr teilnehmen.

Mehr…

Sommerfreizeit 2011. Anmeldung

Sommerfreizeit 2011. Anmeldung

Die diesjährige Sommerfreizeit geht vom 3. - 15. Juli nach Michelstadt in den Odenwald. Anmeldungen werden entgegengenommen am 2. März (Mittwoch) ab 9:00 Uhr im Pfarramt St. Jakob!

Mehr…

"verloren is' das slüsselin ..." Eine Valentinstagsfeier

"verloren is' das slüsselin ..." Eine Valentinstagsfeier

Der Valentinstag ist für immer mehr Menschen ein festes Datum im Jahreslauf. Liebe zu schenken und zu empfangen ist wohl das Bedeutendste im Leben. Nicht nur der Namensgeber des Tages - der Bischof Valentin -, sondern auch der Bezug zum Weihnachtsfest: 40. Tag nach dem 6. Januar (Epiphanie) kann uns Christen an diesem Tag nicht kalt lassen. Darum ein Versuch einer kirchlichen Valentinstagsfeier, die kein Gottesdienst ist ...

Mehr…

Wir wünschen ein gesegnetes Christfest 2010

Wir wünschen ein gesegnetes Christfest 2010

Auch in diesem Jahr dürfen wir das Geburtsfest unseres Herrn Jesus Christus feiern. In diesem Jahr - im Hinblick auf die Erschütterungen in der Kirche in der ersten Jahreshälfte - feiern wir es vielleicht weniger selbstverständlich und mehr berührend: die Tatsache, daß Gott sich auf uns Menschen so einläßt, OBWOHL wir als Menschen zu solchen Untaten fähig sind. ER tut es, WEIL wir auch dazu fähig sind ...

Mehr…

@vent. Der sanktjakob-mail-adventskalender. Anmeldung noch bis 29. November möglich!

@vent. Der sanktjakob-mail-adventskalender. Anmeldung noch bis 29. November möglich!

An jedem Tag im Advent ein "Mail-Türchen" öffnen und sich beschenken lassen sowie andere beschenken: mit Gedanken, Bildern, Erlebnissen, Besinnlichem oder auch Nachdenklichem. Anmeldung bis zum 29. November 2010 an: adventskalender@sanktjakob.de

Mehr…

"Martinsmarkt" für Bolivien am 6./7. November 2010

"Martinsmarkt" für Bolivien am 6./7. November 2010

Auch in diesem Jahr lädt die Pfarrrgemeinde St. Jakob Alt-Saarbrücken zu ihrem "Martinsmarkt", durch den sie ihre Partnerschaftsarbeit mit Bolivien sowie Vietnam und Tschad unterstützt. In diesem Jahr wartet der Martinsmarkt mit einem reichhaltigen Musikprogramm auf. Natürlich kommt auch der Hl. Martin selbst zum Laternenumzug und zum Brezelverteilen. Außerdem ist in gewohnt "Jäbser" Gastfreundschaft für ein reichhaltiges Angebot an Glühweinen, Speisen und Selbstgebackenem für die Adventszeit gesorgt. Über die Projekte, die von uns gefördert werden, gibt es anschauliches Informationsmaterial des Eine-Welt-Kreises.

Mehr…

« März 2015 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031