Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Nachrichten
Artikelaktionen

Nachrichten

Eine Ebene höher
Heilger Mauritius. Fest unseres zweiten Pfarrpatrons

Heilger Mauritius. Fest unseres zweiten Pfarrpatrons

Am 22. September ist der Gedenktag des Hl. Mauritius und seiner Gefährten. Am Sonntag darauf, 26. September 2010, feiern wir den zweiten Patron unserer Pfarrgemeinde in einer festlichen Eucharistie (mitgestaltet von der Kirchenchorgemeinschaft St. Mauritius - St. Jakob) und dem sich anschließenden Fest im Pfarrheim St. Jakob.

Mehr…

Gospelkonzert in St. Jakob: Nils Kjellström's "Let Praises sound!" A musical evening service

Gospelkonzert in St. Jakob: Nils Kjellström's "Let Praises sound!" A musical evening service

Ein besonderes Erlebnis verspricht das Gospelkonzert am Samstag, den 18. September 2010 in der Saarbrücker Kirche St. Jakob zu werden. Hauptwerk des Abends ist die Gospelvesper „Let Praises Sound!“ für Sopran, Chor und Big-Band des schwedischen Komponisten Nils Kjellström, die im Auftrag der Ev. Kirche in Hessen 2004/2005 entstanden ist.

Mehr…

Kirchweih- und Titelfest im Pfarrbezirk Heilig Kreuz

Kirchweih- und Titelfest im Pfarrbezirk Heilig Kreuz

Von Samstag, den 11. September, 17:00 Uhr an bis Sonntag, den 12. September, feiert die Pfarrgemeinde St. Jakob das Kirchweih- und Titelfest ihres Pfarrbezirkes Heilig Kreuz auf der Folsterhöhe. Der Festtag Kreuzerhöhung selbst (14. September) wird ebenfalls vor Ort mit einer Eucharistiefeier begangen.

Mehr…

"Ich bin: Bei Euch" Fronleichnam in der Innenstadt Saarbrücken

"Ich bin: Bei Euch" Fronleichnam in der Innenstadt Saarbrücken

Die Pfarreien St. Johann und St. Jakob feiern gemeinsam mit der Katholischen Hochschulgemeinde auch in diesem Jahr das Fronleichnamsfest mit Prozession durch die Innenstadt.

Mehr…

TRIDUUM PASCHALE. Der österliche Drei-EinTag

TRIDUUM PASCHALE. Der österliche Drei-EinTag

Vom Gründonnerstag Abend an bis zum Abend des Ostersonntags feiern die Christen EIN Fest in drei Teilen. Der dritte Teil (vom Abend des "Großen Sabbats" = Karsamstag bis zur Ostervesper am Ostersonntag) steht ganz im Zeichen der Nachtwache. An deren Ende steht der bleibende Anfang eines österlichen Morgenrots - Neue Erde und Neuer Himmel.

Mehr…

QUADRAGESIMA 2010. Angebote zu den Heiligen Vierzig Tage

QUADRAGESIMA 2010. Angebote zu den Heiligen Vierzig Tage

"Heute lege ich dir vor: Leben oder Tod, Segen oder Fluch, Glück oder Unglück! Wähle das Leben" - so wird die Rede des Mose im Buch Deuteronomium wiedergegeben. Dieser Text (Deuteronomium [5. Buch Mose] Kapitel 30) ist so etwas wie die "Magna Charta" der Vorbereitungszeit auf die Feier von Tod und Auferstehung Jesu Christi. Verschiedene Angebote in unserer Gemeinde wollen diese "Wahl zum Leben" unterstützen.

Mehr…

QUADRAGESIMA 2010. "Rosenkranzsonaten" an drei Sonntagen in der 11:00 Uhr Eucharistiefeier

QUADRAGESIMA 2010. "Rosenkranzsonaten" an drei Sonntagen in der 11:00 Uhr Eucharistiefeier

Am 1. & 3. & 5. Sonntag in der Quadragesima führen Mechthild Blaumer, Violine, und Lutz Gillmann, Cembalo, in der Eucharistiefeier um 11:00 Uhr in St. Jakob ausgewählte "Rosenkranzsonaten" des Komponisten Heinrich Ignaz Franz Biber (1644-1704) auf. Die musikalische Betrachtung des Leidens Jesu soll die liturgische Mitfeier im Gewohnten einmal unterbrechen, um so vielleicht neu zu entdecken, was so vertraut erscheint.

Mehr…

Am ASCHERMITTWOCH ist noch lange nichts vorbei ...

Am ASCHERMITTWOCH ist noch lange nichts vorbei ...

Mit dem "Aschermittwoch" beginnen die Heiligen Vierzig Tage der Vorbereitung auf das Osterfest. Und weil es - abzüglich der Sonntag - 40 Tage sind, heißt diese Zeit kurz: QUADRAGESIMA = Vierzig Tage

Mehr…

Die legendäre "Seniorenfaasend" in Heilig Kreuz

Die legendäre "Seniorenfaasend" in Heilig Kreuz

Dem wintertrüben nasskalten Wetter haben unsere Senioren närrisch gute Laune entgegengehalten. Die traditionelle "Seniorenfaasend" griff am 3. Februar die Regenschauern mit Lachsalven an und trug im Saal den Sieg davon!

Mehr…

ADVENT - Für alle, die noch etwas zu erwarten haben

ADVENT - Für alle, die noch etwas zu erwarten haben

Als gesellschaftliche Minderheit haben wir Christen auch um jene Zeit zu kämpfen, die wir ADVENT nennen. Angesichts der "Weihnachtmärkte" landauf landab hat diese Zeit der Vorbereitung auf das CHRISTFEST (= Weihnachten) einen schweren Stand. Dies können wir analog zum "Klimawandel" betrachten, der in unseren Breiten die Zwischenjahreszeiten Frühling und Herbst hinfällig zu machen scheint ...

Mehr…

"@vent". Der St. Jakob-Mail-Adventskalender

"@vent". Der St. Jakob-Mail-Adventskalender

Menschen, denen Notebook & Smartphone & das ständige Bereitsein für Mails, SMS & Ge-Twitter zur Lebensnormalität gehört, sind keine adventsfreie Zone mehr. Auch für SIE kann es ADVENT geben. Der Sanktjakob-Mail-Adventskalender macht es möglich. Anmeldung bitte bis zum 22. November an adventskalender@sanktjakob.de!

Mehr…

Martinsmarkt 2009: Wir teilen auch in der Finanzkrise!

Martinsmarkt 2009: Wir teilen auch in der Finanzkrise!

Am 7. und 8. November begeht die Pfarrgemeinde St. Jakob ihren traditionellen MARTINSMARKT. Seit mehr als zwanzig Jahren teilen wir nach dem Vorbild des großen Heiligen. Ursprünglich als "Nikolausmarkt" entstanden dient der MARTINSMARKT der Unterstützung und Förderung unserer Hilfsprojekte in Bolivien. Seit einigen Jahren wird der Erlös auch zur Hilfe für Projekte in Vietnam und im Tschad eingesetzt.

Mehr…

À Dieu: Abschied von den Schwestern der Marienschule

À Dieu: Abschied von den Schwestern der Marienschule

Im Rahmen der Feier des Pfarrpatrons, des heiligen Apostels Jakobus d. Ä., nimmt die Pfarrgemeinde St. Jakob am 26. Juli 2009 schweren Herzens Abschied von den Schwestern des heiligen Dominikus, die ein halbes Jahrhundert in der "Marienschule" wirkten und eine geistliche Quelle für die Pfarrgemeinde waren.

Mehr…

Pfarrfest in St. Jakob. Geistliches und Gemütliches rings um die Jakobskirche

Das jährliche Pfarrfest im Pfarrbezirk St. Jakob findet in diesem Jahr am 4. und 5. Juli statt. Eine gute Gelegenheit um den vielen Menschen unserer Pfarrgemeinde und unseres Stadtteils zu begegnen. Musik aus Brasilien sowie ausreichend Speisen und Getränke werden ebenso für eine gute Stimmung sorgen wie die Tombola und der Flohmarkt.

Mehr…

Großes Fronleichnamsfest in der Innenstadt. Der Stadt Saarbrücken zum 100sten.

Großes Fronleichnamsfest in der Innenstadt. Der Stadt Saarbrücken zum 100sten.

Am 11. Juni 2009 wird das Fronleichnamsfest in der Innenstadt in diesem Jahr besonders begangen. Vier Katholische Pfarrgemeinden und Pfarreiengemeinschaften sowie die ausländischen Missionen, die Katholische Hochschulgemeinde und die Ordensgemeinschaften begehen es mit gemeinsam. Weihbischof Robert Brahm wird der Feier vorstehen.

Mehr…

Amtseinführung von Bischof Stephan von Trier

Amtseinführung von Bischof Stephan von Trier

Am Siebten Sonntag der Osterzeit, den 24. Mai 2009, wurde Bischof Stephan von Trier feierlich, festlich und fröhlich als unser neuer Bischof eingeführt. Unter großer Beteiligung des "Volkes Gottes von Trier" und seines Klerus nahm Bischof Stephan, geleitet von unserem Metropoliten, Joachim Cardinal Meisner, die Kathedra des Bischofs von Trier in Besitz. Anschließend fand ein fröhliches Fest der Begegnung und Gratulation im Innenhof des Bischöflichen Priesterseminars statt. Am Vortag (23. Mai) pilgerte Bischof Stephan zu den Gräbern seiner ersten Vorgänger Eucharius und Valerius und an das Grab des Apostels Matthias.

Mehr…

Passion an Karfreitag

Passion an Karfreitag

Der Förderkreis der Kirchenmusik an St. Jakob hat an Karfreitag 2009 im Rahmen der Karfreitagsliturgie um 15 Uhr die "PASSIO secundem Joannem" von Kirchenmusiker Alwin M. Schronen uraufgeführt.

Mehr…

HEILIG-ROCK-TAGE

HEILIG-ROCK-TAGE

Trier | 24. April bis 3. Mai 2009

Mehr…

Rolf Linsler sagt Teilnahme an Politikgespräch ab

Veranstaltung am 5. April in der Reihe "MENSCH MACHT POLITIK" entfällt.

Mehr…

Mendelssohn Konzert

Mendelssohn Konzert

Wir gratulieren zum 200. Geburtstag von Felix Mendelssohn Bartholdy.

Mehr…

« März 2015 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031