• Aktuelle Informationen aus unserer Pfarreiengemeinschaft
    aus unserer Pfarreiengemeinschaft
  • Aktuelle Informationen aus unserer Pfarreiengemeinschaft

Mitteilungen

SOIRÉE. MUSIKALISCHE LICHTBLICKE UND GEISTLICHES WORT

Nach den guten Erfahrungen mit unseren „Adventssoiréen“ und in der Fastenzeit, die Musik und Wort zum Klingen brachten, greifen wir diese Form nur zu gerne als besonderes Angebot wieder auf.

Die Initiatoren, Mario und Mechthild Blaumer, werden gemeinsam mit Dechant Benedikt Welter, dieses musikalische und geistliche Format anbieten.

Immer samstags und sonntags um 19:30 Uhr (in der Dauer von einer halben Stunde) in der Kirche St. Jakob.

Beginn: 05.06.2021
Ende: 27.06.2021

So ist Künstlerinnen und Künstlern (vor allem Studierenden der Hochschule für Musik) die Möglichkeit gegeben, in einem gottesdienstlichen Rahmen vor Menschen aufzuspielen. Das Schutzkonzept für die Gottesdienste sorgt für die notwendigen Maßnahmen.

Deshalb bitten wir darum, sich vorher formlos per Mail im Pfarramt St. Jakob anzumelden, damit wir die erlaubte Auslastung des Kirchenraumes gewährleisten können.

Bedingungen zur Teilnahme am Gottesdienst während der Pandemie

  1. Begrenzte Zahl von Mitfeiernden

Da auch im Kirchenraum die Abstandsregel von 2 m einzuhalten ist, reduziert sich die mögliche Zahl der Mitfeiernden.

In der Kirche St. Pius können 36 Personen an einem Gottesdienst teilnehmen.

In der Kirche Christkönig sind es 66 Personen.

In der Kirche Heilig Kreuz sind es 22 Personen.

In der Kirche St. Jakob sind es 65 Personen.

2. Vorherige Anmeldung via Telefon oder E-Mail im Pfarramt St. Jakob

(Mo-Fr von 09.00 – 12.00 Uhr unter 0681-52678 oder pfarramt@sanktjakob.de)

Mit der Anmeldung zu den Gottesdiensten werden wir weiterhin Vor- und Nachnamen in einer Liste führen, die nach Beendigung des Gottesdienstes von uns vernichtet wird  (Datenschutz !)

  • Mit der Anmeldung erklären Sie sich bereit, dass wir Ihre Daten in diesem Sinne verwenden dürfen.
  • Nur Personen, die sich vorher angemeldet haben, können sicher einen Platz in diesem Gottesdienst bekommen. Dazu wird ein Empfangsdienst eingerichtet, der im Eingangsbereich die Teilnahme anhand der Liste kontrolliert.
  • Bei den Werktagsgottesdiensten ist keine Anmeldung vorab mehr erforderlich.
  • Sollten Sie sich krank fühlen, bitten wir Sie zum Schutz aller anderen, zu Hause zu bleiben und dem Gottesdienst per Livestream beizuwohnen

3. NEU! Tragen von FFP2 oder OP-Masken und weitere Vorkehrungen

Vorgeschrieben ist, dass die Teilnehmer beim Betreten und Verlassen der Kirche sowie während des gesamten Gottesdienstes eine FFP2 Maske oder eine medizinische OP Maske tragen.

  • Auf Gesang muss generell verzichtet werden!
  • Im jeweiligen Eingangsbereich einer Kirche wird Sie ein Empfangsdienst begrüßen, Ihre Anmeldung überprüfen und Ihnen helfen, einen der markierten Plätze einzunehmen.
  • Familien mit Kindern können zusammen sitzen. Wichtig ist, dass Familien alle mitkommenden Familienmitglieder vorher anmelden!
  • Außerdem wird im Eingangsbereich Desinfektionsmittel zur Handdesinfektion bereitgehalten.

4.Empfang der Hl. Kommunion

Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit zum Empfang der Hl. Kommunion. Die heilige Kommunion wird Ihnen an Ihren Platz gebracht und Sie können dort kommunizieren.

Weitere Meldungen

Pfarreiengemeinschaft St. Jakob, Keplerstr. 13, 66117 Saarbrücken