• Angebote im Advent

Angebote im Advent

Laudes – Morgenlob der Kirche

Jeden Samstag im Advent, 07.30 Uhr, Kirche St. Jakob

(28.11. / 05.12. / 12.12. / 19.12.).

Am 28. November dürfen wir leider kein Frühstück im Anschluss an die Laudes anbieten. Ob wir an den anderen drei Samstagen gemeinsam frühstücken können, müssen wir aus gegebenem Anlass kurzfristig entscheiden.

Lassen Sie uns gemeinsam am frühen Morgen die Hoffnung im Advent neu entdecken!

 

 

Wort und Musik im Advent

Jeden Montag im Advent um 20.30 Uhr bieten wir eine besondere Zeit der Besinnung und der Stille an. Musik und Worte werden uns auf Weihnachten vorbereiten. Wie Sie der Gottesdienstordnung entnehmen können, wechseln jeden Montag die Kirchorte und die Akteure, die Uhrzeit bleibt gleich.

 

 

Ökumenisches Hausgebet im Advent

Das Ökumenische Hausgebet im Advent bedarf in diesem Jahr auch einer neuen Form.

Jeder sollte in diesem Jahr im Kreis seiner Lieben und seiner Familie die Möglichkeit haben das Ökumenische Hausgebet in den eigenen vier Wänden durchzuführen.

Als Hilfe bietet die ACK im Internet unter www.ack-bw.de eine Broschüre zum herunterladen an, alternativ können Sie diese auch in unseren Kirchen in Printform mitnehmen.

 

 

Der „mobile Nikolaus“

In diesem Jahr ist alles anders!

Leider kann der Nikolaus in diesem Dezember nicht wie gewohnt angefragt werden und die Kinder im heimischen Wohnzimmer besuchen.

Deshalb bieten wir Ihnen einen „mobilen Nikolausdienst“ an:                                                                                                                                                                                                                                                      Um den Kindern einen Freude zu machen und die Wartezeit bis Weihnachten durch ein kleines „Highlight“ zu verkürzen, wird der Nikolaus –auf Anfrage- den Kindern eine kleine Weihnachtstüte am Vorabend des Nikolaustages (05.12.20) und am Nikolaustag (06.12.20) vor der Haustür abstellen, ganz „coronagerecht“. Wenn Sie einen Haustür Besuch des Nikolaus wünschen, wenden Sie sich bitte bis 02.12.20 an das Pfarramt St. Jakob unter 0681-52678 oder pfarramt@sanktjakob.de.

 

 

Vorfahrt für den Nikolaus

Ab Ende November verkaufen unsere Messdiener nach den Wochenend-Gottesdiensten wieder „echte“ Schoko-Nikoläuse zum Preis von 1,90 Euro. Sie und wir unterstützen damit die Aktion „Vorfahrt für den Nikolaus“ des BdKJ Trier, in der es darum geht, dass Familien und Kinder den Heiligen Nikolaus und seine Botschaft kennen lernen und dass die Botschaft des Heiligen Nikolaus in die Öffentlichkeit getragen wird. Zudem unterstützt die Aktion eine gerechtere Verteilung der Güter unserer Welt durch die fair gehandelte Schokolade.

Denn: Der Nikolaus stand und steht als Heiliger der christlichen Kirchen für Güte, sozialen Einsatz und Kinderfreundlichkeit. In den vergangenen Jahren wurde aus ihm der Weihnachtsmann: Werbung und Konsum haben sich seiner bemächtigt. Immer weniger Kinder kennen die Geschichte des Bischofs von Myra. Das wollen wir ändern!

 

 

Grüße aus der Nachbarschaft – Posaunenklänge aus der Ludwigskirche

Einfach mal reinhören:https://www.youtube.com/channel/UCjZ2QboPS0RbThDRsEZ78MA

 

 

 

 

 

Anschrift

Pfarreiengemeinschaft St. Jakob

Keplerstraße 13
66117 Saarbrücken
+49 (0) 681 5 26 78

Anfahrt

Pfarreiengemeinschaft St. Jakob, Keplerstr. 13, 66117 Saarbrücken